Neue Technologien und Umbau ganzer Landschaften

Faust bekommt vom Kaiser für seinen Kriegseinsatz bezahlen einen großen Küstenstreifen zur Verfügung gestellt, damit er dort seine Visionen verwirk-lichen kann. Faust lässt Landesschutzdeiche bauen, die das Meer zurück-drängen, er lässt Kanäle, Häfen, Städte und Straßen bauen, erwirbt Schiffe und wird Groß-reeder mit weltweiten Handelsbeziehun-gen.

 

Keineswegs nur durch Zauberei - sondern durch brutale Ausbeutung von Menschen (sogar Blut musste fließen). Und durch blanke Gewalt (Piraterie). Mephisto hilft dabei mit seinen geheimnisvollen Methoden.

 

Die Vision von Faust nimmt Gestalt an: Die Neuerschaffung einer – aus seiner Sicht – idealen Landschaft als Heimstatt für Millionen freier Bürger. Die aber für immer "umrungen"  sein würden von der Gefahr,  dass sich das Meer (= die Naturgewalten) das abgepresste Terrain wieder zurücker-obern würde. Doch Gemeinsinn würde dafür sorgen, dass die Schutzdeiche ständig bewacht und im Falle drängender Gefahr verteidigt würden.

 

Noch zu Goethes Lebenszeit begann die Phase der erfolgreichen Veränderung der großen Flussgebietseinheit. Mit Begra-digungen, Vordeichungen und Entwäs-serungssystemen. Damit wurden Siedlungs-, Industrie- und Land-wirt-schaftsflächen gewonnen. Der Ober-rheingraben steht prototypisch für diese Vorgänge.

Rheinkorrektion - Begradigung, Vertiefung, Entwässerung seit ungefähr 1815